Leitbild der HSG Osnabrück

Die HSG Osnabrück untersteht mit ihren Mitgliedern als Abteilung der drei Stammvereine Osnabrücker Sportclub, SV Hellern und SV DJK Rasensport deren Satzungen.

Zweck der HSG Osnabrück ist die Förderung des Sports und der Erziehung. Wir sind selbstlos tätig und verfolgen nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Der Zweck wird verwirklicht insbesondere durch Förderung sportlicher Übungen und Leistungen, aber auch durch Durchführung eines leistungsorientierten Trainingsbetriebes, Aus-/Weiterbildung und Einsatz von sachgemäß ausgebildeten Übungsleitern, Trainern, Schiedsrichtern und Helfern, die Teilnahme an sportspezifischen und auch übergreifenden Sport- und Vereinsveranstaltungen, die Beteiligung an Turnieren und sportlichen Wettkämpfen, die Durchführung von allgemeinen Jugendveranstaltungen und -maßnahmen im Sinne der Jugendhilfe- und Erziehung, die Durchführung von speziell auf altersgerechte Ausführung zugeschnittene Veranstaltungen und Maßnahmen für Jugendliche mit kulturell-sozialem Charakter (z.B. außerschulische Aktivitäten, die auf Integration von Jugendlichen ausgerichtet sind), die Beteiligung an Kooperationen mit Unternehmen des Sport- und Gesundheitssektors und die kooperative Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen.

Unser Ziel ist es, unseren Mitgliedern durch Bereitstellung eines sachgerechten Angebots die Möglichkeit zu geben, sich sportlich zu betätigen und eine echte Sportgemeinschaft zu pflegen. Darüber hinaus soll die Persönlichkeitsentwicklung zu einem toleranten, verantwortungsbewussten Mitglied der Gesellschaft gefördert werden.

Wir vertreten mit all unserer Kraft die dem Sport im Sinne des gesunden und fairen Wettkampfs inhärenten Werte von Respekt, Toleranz, Unvoreingenommenheit, Hilfsbereitschaft in der Gemeinschaft und Weltoffenheit. Wir sind abseits extremer Positionen politisch, soziologisch und konfessionell neutral.

Durch das Leben dieser Werte wollen wir Vertrauen schaffen: Vertrauen zwischen unseren Mitgliedern und damit innerhalb der Sportgemeinschaft, Vertrauen bei unseren Freunden, Förderern, Partnern, Sponsoren und auch bei unseren Kontrahenten auf dem Feld.

Unser Wesenskern ist der Handballsport. In ihm wollen wir attraktive Angebote für aktiv und passiv Handballbegeisterte schaffen und andernorts Begeisterung schüren. Wir wollen ebenso Leistungs- wie Breitensport anbieten und damit gleichermaßen Sportler und Publikum und Handballfans mit unserem Sport unterhalten, wollen ein Ort des körperlichen Alltagsausgleichs, der Aktivität, der Bewegung und allem voran des Spaßes am Spiel sein.

Wir zeichnen uns aus durch eine starke durch Idealismus geprägte Gemeinschaft, gewachsen aus den Stärken der Handballabteilungen unserer drei Stammvereine. Hochmotiviert wirken wir gemeinschaftlich auf das Erreichen der gemeinsamen Ziele der HSG Osnabrück hin. Wir verbinden Zielstrebigkeit, Motivation und handballerische Fachkompetenz mit dem Sport innewohnender Gelassenheit und gesundem Ehrgeiz zur individuellen und gemeinsamen Weiterentwicklung.

Damit ist die HSG Osnabrück in ihrer Gesamtheit mehr als die bloße Summe ihrer Einzelteile.

Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram