Arno Nieberg übernimmt bis zum Frühjahr 2018 kommissarisch die Aufgabe des Abteilungsleiters Handball. Dies wurde notwendig, da der bisherige, langjährige Abteilungsleiter Helmut Münnich vorzeitig seinen Rückzug nach den Sommerferien angekündigt und vollzogen hat. Arno hat seine sportliche Jugend im SVH verbracht, ehe er in den Vereinen Rasensport und OSC aktiv war bzw. ist. Arno war langjähriger Torwart in der 1. Herrenmannschaft der HSG Osnabrück und trainiert diverse Damenmannschaften.

„Wir freuen uns, so schnell einen Nachfolger für Helmut Münnich gefunden zu haben. Arno wird das Bindeglied zwischen dem SVH und der HSG sein und kennt die Strukturen in der HSG perfekt. Das ist für uns ein ganz wichtiges Entscheidungskriterium gewesen“, freut sich SVH-Präsident Marc Sandmann über den neuen Ansprechpartner der Handballer. Bis zur nächsten Abteilungsversammlung übernimmt Arno das Amt kommissarisch, ehe die Abteilung Arno dann offiziell zum Abteilungsleiter wählen wird. „Wir danken natürlich Helmut Münnich für seinen langjährigen Einsatz. Helmut war nicht nur Abteilungsleiter Handball, sondern als Hallenkoordinator und als Mitglied im Erweiterten Vorstand immer ein guter und verlässlicher Ansprechpartner für uns im Gesamtvorstand. Dafür haben wir uns bei Helmut und seiner Frau Sonja bereits bedankt“, weiß Marc Sandmann um die Verdienste des scheidenden Abteilungsleiters.

QUELLE: SV Hellern.

Arno Nieberg neuer Abteilungsleiter beim SV Hellern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.